Effektive Selbstverteidigung – aus Tradition modern

WingTsun ist kompromisslos, direkt und effizient.

Diese Eigenschaften machen es gerade in der Selbstverteidigung, aber auch für Behörden und Sicherheitsdienste, interessant.

In der Selbstverteidigung kompromisslos, im Einsatz direkt und zielgerichtet. WingTsun versucht einen chaotischen Schlagabtausch zu vermeiden und setzt dabei auf ökonomische Bewegungen mit höchster Effizienz. Nicht umsonst werden die Techniken in diverse „moderne“ Selbstverteidigungssysteme übertragen.

.

 

Unser Dachverband, die EWTO, steht für höchste Qualität. Die EWTO arbeitet, in Zusammenarbeit mit diversen Universitäten, seit Jahrzenten an der Weiterentwicklung des WingTsun. Durch die klare Zielsetzung im Bereich der Selbstverteidigung ist WingTsun heute eines der weltweit bekanntesten Selbstverteidigungssysteme.

Faszinierende Kampfkunst

Ist WingTsun mehr als nur Selbstverteidigung?

WingTsun ist auch eine faszinierende Kampfkunst. Vor ca. 300 Jahren in Südchina entwickelt und doch bis heute modern geblieben.

WingTsun verfügt über Soloformen, wie sie im Kung Fu, was übrigens so viel wie „harte Arbeit an sich selbst“ bedeutet, üblich sind. Neben 4 Formen für den unbewaffneten Nahkampf, sind auch zwei Waffenformen in diesem Stil enthalten: Der Langstock und die Doppelmesser.

 

Würden wir alle Trainingsjahre unseres Teams zusammenzählen, kämen wir auf über 150 Jahre Training, alleine in dieser Kampfkunst. Es ist also nicht verwunderlich, dass WingTsun sich von einem Geheimstil, in der Revolutionsbewegung Chinas im späten Mittelalter, zu einer der weltweit fortschrittlichsten Kampfkünste entwickelt hat.

Du bist neugierig geworden und möchtest unser WingTsun vor Ort ausprobieren?

Unter der Rubrik Standorte findest du deine Schule vor Ort!

Der Dachverband

Europäische WingTsun Organsisation:

1976 gegründet ist die EWTO einer der größten Kampfkunstverbände Weltweit.

Stark durch Gemeinschaft:

Mehr als 1500 Schulen in Europa trainieren gemeinschaftlich unter einem Dach.

 

Einheitliches Prüfungssystem:

Sowohl die Schülerprüfungen als auch die Ausbilderlaufbahn werden auf einem einheitlichem Niveau gehalten.

Standorte